19.30 Uhr
20.30 Uhr

Lorenz Mühlemann und seine Emmentaler Vielharmonie

Wie klingt Adolf Gschwinds Zither? Lorenz Mühlemann schöpft als Solist und einziger freischaffender Zitherer in der Schweiz aus alten Musikschätzen und eigenen Kompositionen, die er seit vielen Jahren pflegt. Er führt mit auserlesener Musik aus verschiedenen Jahrhunderten ganz nahe an seltene Instrumente, ihre verschiedenartigen Handhabungsweisen und Klänge. Das Instrumentarium: Akkordzither, Violinzither, Tremoloazither, Hanottere, Schwyzer Zither, Triolazither, Fidola Mandolinette-Duettzither und so weiter...zauberhaft!

Weitere Kulturnacht-Highlights entdecken